Wie Ärzte ihren Patienten helfen können bessere Entscheidungen zu treffen

Im Rahmen meiner Depression habe ich meinen damaligen Arzt dazu gebracht, mir ein antriebssteigerndes Antidepressivum zu verschreiben. Meine Entscheidung hätte mir beinahe das Leben gekostet, und meinen Arzt habe ich damit in eine unmögliche Situation manipuliert. Das war der Anlass, dieses Buch zu schreiben.

 

Darin geht es vor allem um Entscheidungen von Patienten, die mit ihrem Arzt abgestimmte Therapie frühzeitig abzubrechen oder gar nicht erst umzusetzen. Die Basis für das Buch waren meine eigenen Erfahrungen und zahlreiche Interviews mit Patienten, die Entscheidungen getroffen haben, die sie hinterher bereuten - quer durch alle Indikationsgebiete.

Meine Angebote für Ärzte

Mein Wissen und meine Erfahrungen gebe ich im Rahmen von Workshops und Vorträgen an Ärzte und medizinisches Fachpersonal weiter. Meine Schwerpunkttehmen: